EZ Touren Finder
1. Wählen Sie Ihren Ausgangspunkt
2. Wohin wollen Sie?
3. Bitte wählen Sie Ihr Reiseverkehrsmittel aus
4. Wieviele Tage möchten Sie auf dieser Tour verbringen?
Verfügbaren Touren:
Ziehen Sie die Maus über den Link, um zusätzliche Informationen zu erhalten
Dreitägige Tour von Las Vegas zum Grand Canyon, dem Monument Valley, dem Bryce Canyon, zum Zion National Park, zum Antelope Canyon
Zweitägige Tour von Las Vegas zum Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion, Antelope Canyon
Zweitägige Tour von Las Vegas zum Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion, Antelope Canyon
Dreitägige Tour von Las Vegas zum Grand Canyon, dem Monument Valley, dem Bryce Canyon, zum Zion National Park, zum Antelope Canyon
Fünftägige Reise von Las Vegas nach San Francisco über den Grand Canyon, das Death Valley, das Monument Valley, den Bryce Canyon, den Zion National Park, den Antelope Canyon und den Yosemite National
Grand Canyon Tour mit Übernachtung
Sechstägige Tour von Las Vegas zum Yellowstone, Grand Canyon, Monument Valley, Bryce Canyon, Horseshoe Bend und weiteren Zielen.....
Sechstägige Tour von Las Vegas zum Yellowstone, Grand Canyon, Monument Valley, Bryce Canyon, Horseshoe Bend und weiteren Zielen.....
Siebentägige Tour von Las Vegas zum Yellowstone, dem Grand Canyon, dem Monument Valley, dem Bryce Canyon, dem Antelope Canyon. Und mehr....
Grand Canyon, Monument Valley, Bryce Canyon und vieles mehr- zwei Tage!
Sechstägige Tour von Las Vegas zum Yellowstone, Grand Canyon, Monument Valley, Bryce Canyon, Horseshoe Bend und weiteren Zielen.....
Dreitägige Tour von Las Vegas zum Grand Canyon, dem Monument Valley, dem Bryce Canyon, zum Zion National Park, zum Antelope Canyon
Siebentägige Tour von Las Vegas zum Yellowstone, dem Grand Canyon, dem Monument Valley, dem Bryce Canyon, dem Antelope Canyon. Und mehr....
Dreitägige Tour von Las Vegas zum Grand Canyon, dem Monument Valley, dem Bryce Canyon, zum Zion National Park, zum Antelope Canyon
Grand Canyon, Monument Valley, Bryce Canyon und vieles mehr- zwei Tage!
Dreitägige Tour von Las Vegas zum Grand Canyon, dem Monument Valley, dem Bryce Canyon, zum Zion National Park, zum Antelope Canyon
Dreitägige Tour von Las Vegas zum Grand Canyon, dem Monument Valley, dem Bryce Canyon, zum Zion National Park, zum Antelope Canyon
Sechstägige Tour von Las Vegas zum Yellowstone, Grand Canyon, Monument Valley, Bryce Canyon, Horseshoe Bend und weiteren Zielen.....
Zweitägige Tour von Las Vegas zum Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion, Antelope Canyon
Dreitägige Tour von Las Vegas zum Grand Canyon, dem Monument Valley, dem Bryce Canyon, zum Zion National Park, zum Antelope Canyon


Einzel- und Gruppenreisen
Kalender
Über uns
Frühere Gäste
Was ist ein Bundu Basher?
Empfehlen Sie unsere Touren
Foto Album
 
KONTAKT
Mailen Sie uns
 
TELEFON
USA 1.800.724.7767
International
   (USA) 1.801.467.8687

Bundu Bashers Tours

English        中文        Français        Deutsch        Italiano        日本語        Português        Русский        Español
KONTAKT  •  Gebührenfrei 1 800 724 7767  •  (USA) 435 658 2227  •  Email  •  Internationale Telefonnummern


  Reisekalender
S M D M D F S
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Tour findet an den blau gekennzeichneten Daten statt


Bryce Canyon transportation
Fünftägige Reise von Las Vegas nach San Francisco über den Grand Canyon, das Death Valley, das Monument Valley, den Bryce Canyon, den Zion National Park, den Antelope Canyon und den Yosemite National

Preis $1655.00 pro Person
Buchen Sie hier

Alle Preise sind in US-Dollars.
Höhepunkte 
  • Sehr persönliche Reise in kleiner Gruppe
  • Sehr erfahrene Fremdenführer
  • Erleben Sie die Einsamkeit des Death Valleys
  • Viel Kontakt zum Indianerstamm der Navajo und deren Kultur
  • Es besteht die Möglichkeit einen Hubschrauberrundflug über dem Grand Canyon, eine Raftingtour auf dem Colorado River, eine Quadfahrt im Bryce Canyon oder einen Pferderitt im Bryce zu buchen.
  • Geländewagenfahrt im Monument Valley
  • Bestaunen Sie die "Hoodoos" im Bryce Canyon
  • Wandern Sie zum Horseshoe Bend
  • Geländewagenfahrt im Antelope Canyon
  • Der Grand Canyon.....und vieles mehr!
  • Um den Reiseverlauf zu sehen, rollen Sie den Text nach unten, oder klicken hier.
  • Ähnliche Touren Folgende Touren könnten Ihnen gefallen...
  • Dreitägige Tour von Las Vegas zum Grand Canyon, dem Monument Valley, dem Bryce Canyon, zum Zion National Park, zum Antelope Canyon
  • Zweitägige Tour von Las Vegas nach San Francisco durch das Death Valley und den Yosemite National Park
  • Fünftägige Tour von San Francisco aus durch den Yosemite, das Death Valley, Las Vegas, den Grand Canyon, das Monument Valley, den Bryce Canyon, den Zion National Park und den Antelope Canyon

  • Buchen Sie hier



    Reiseverlauf

     Wie bei all unseren Touren, handelt es sich auch hier um eine Reise in kleiner Gruppe. Das von uns eingesetzte Fahrzeug verfügt normalerweise über 9 bis 13 Sitzplätze. Unsere Fremdenführer sind sehr bewandert in der Geologie und haben ein großes Wissen über die Bräuche, Traditionen und die Geschichte der Einwohner der Gegenden, durch welche Sie fahren---fragen Sie einfach alles, das Sie interessiert!

    Diese Tour startet etwa um 06:15 Uhr in Vegas.
    Tag 1  -  Las Vegas to St. George  -  123 mi / 197.91 km  -  Etwa 2 Stunden
    Map
    Karte
    Wir fahren nördlich auf der Interstate 15 und lassen Las Vegas mit seinen strahlenden Lichtern hinter uns. Vielleicht sind Sie erstaunt zu hören, dass Las Vegas eigentlich inmitten einer Wüste liegt, die wir auch erreichen, sobald wir die Stadt verlassen.

    Nachdem wir durch Mesquite, einer kleinen Stadt mit Kasino, die direkt an der Grenze zwischen Nevada und Arizona liegt, gefahren sind, gelangen wir in den einsamen Arizona Strip, bevor wir der Virgin River Gorge folgend nach Utah kommen.

    Teile der Reiseroute sind malerisch und wir halten kurz in der Gorge an, um Fotos zu schießen. Einen längeren Halt legen wir entweder in der kleinen, im südlichen Utah gelegenen, Stadt St. George ein, oder in der noch kleineren Ortschaft Hurricane.
    Grand Canyon trip
    Tag 1  -  St. George to Zion  -  41 mi / 65.97 km  -  Etwa 45 minutes
    Map
    Karte
    The Interstate is left behind just outside St. George, at the turn off to the small town of Hurricane, as we travel through really picturesque scenery, and a number of tiny towns, on the way to Zion National Park.
    Hurricane overlook on the way to Zion and Bryce Canyon.
    Tag 1  -  Spend more time at Zion!
    Map
    Karte
    You can now extend your tour by spending a night or two in Springdale, which is literally right outside Zion. There is a free shuttle system that will take you into the park. You can order this Zion extension when you check out, although we do not recommend extending at Zion unless the shuttle is running, which is generally from the middle of March to the third week of October. If you extend at Zion, you will carry on with the rest of the tour the next day.

    The trip continues as normal for those who are not extending at Zion.
    Zion tour Zion tours
     
    Tag 1  -  Zion to Bryce Canyon  -  88 mi / 141.59 km  -  Etwa 2 Stunden, 45 minutes
    Map
    Karte
    Auf unserem Weg zum Bryce Canyon, durchfahren wir den Zion, wobei wir uns viel Zeit für die Strecke durch diesen Park lassen. Wir legen häufige Stopps für Fotoaufnahmen ein, und um die Aussicht zu genießen. Der Zion erzählt die Geschichte von Felsen und Wasser und beides kann man hier zur Genüge besichtigen. Der relativ weiche und poröse Navajo Sanstein, ist immer wieder mit Schichten des unzerstörbaren Kayenta Schiefergesteins durchzogen, was in dem Zusammenspiel mit Wasser eine Myrade von faszinierenden Formen und Mustern geschaffen hat.

    Die Straße
    Zion transportation Zion bus Zion tours
     Auf unserer Tour durch den Zion, sind wir auf eine Hochebene hinaufgefahren, die wir nun wieder etwas hinunterkommen, durch die "Pygmy Forests" von Utah, das sind Wälder, in denen nur Miniaturbäume mit einem Maß von 1,30m-1,60m wachsen, bevor wir wieder zum Bryce Canyon hinauffahren. Die Straße zum Bryce ist landschaftlich besonders schön, da sie durch eine malerische, ländliche Gegend führt. Zunächst verläuft sie entlang des Virgin Rivers, dann entlang des Sevier Rivers.

    Der Bryce Canyon liegt auf einer Höhe von 8000 feet (beinahe 2500m) über dem Meeresspiegel, dadurch kann es hier sehr kühl sein, obwohl es in Vegas und Zion heiß ist. Bitte verfolgen Sie vor Ihrer Abreise den Wetterbericht und packen Sie passende Kleidung ein.
    Tag 1  -  Bryce Canyon  -  Etwa 3,5 Stunden
     Viele jener Reisegäste, die sowohl den Bryce Canyon als auch den Grand Canyon besichtigt haben, sagen uns, dass der Bryce weitaus spektakulärer ist. Sie werden die seltsam geformten Hoodoos bestaunen können, in ihren Anordnung bunter Farbnuancen.

    Der Bryce Canyon ist eigentlich keine Schlucht, sondern ein Amphitheater, das in die unterschiedlichsten Felstypen eingegraben ist. Sie werden die drei Hauptaussichtspunkte besuchen und genügend Zeit haben, dort umherzuwandern und die Gegend zu erkunden.
    Bryce Canyon tours Bryce Canyon bus Bryce Canyon transportation
    Tag 1  -  Spend additional time at Bryce Canyon!
     Feel free to spend an extra night or two just outside Bryce Canyon, at Bryce View Lodge. Please order this option when you check out, and note that it is subject to availability. If you do choose to extend at Bryce Canyon, you will continue with the regular tour after your extension.

    There is a free shuttle that runs from a location that is a couple of hundred yards from Bryce View Lodge, into the park and around much of Bryce. Please be aware that this is a seasonal shuttle, which generally runs from the end of April to the end of September, although this is subject to change. We do not recommend extending at Bryce if the free shuttle is not running, as it will be difficult to get around.

    You will carry on with the scheduled tour if you do not want to stay a little longer at Bryce.
     
    Tag 1  -  Bryce Canyon to Page  -  154 mi / 247.79 km  -  Etwa 3 Stunden
    Map
    Karte
    Es ist nun an der Zeit den Bryce zu verlassen und nach Page an den Ufern des Lake Powells zu fahren. Der Weg führt uns durch die kleine Stadt Kanab im Süden Utahs---Drehort vieler Western Filme---bevor wir entlang des Grand Staircase Escalante National Monument weiterfahren.


    Während wir uns Page nähern, können Sie den Lake Powell sehen und, falls wir Zeit dazu haben, passieren wir eine wenig bekannte unbefestigte Straße zu einem Aussichtspunkt, um von dort die Aussicht auf die spektakulären goldenen Schluchten zu genießen, die teilweise unterhalb des blauen Wassers liegen.

    Sollten es uns unsere Zeit erlauben, stoppen wir auch auf der Glen Canyon Dam Mauer, um über sie tief in die Schlucht unter uns hineinzusehen.
     Während der Sommermonate sind Sie nach dem Einchecken in Ihr Hotel herzlich eingeladen, unseren Fremdenführer auf eine Wanderung zum Horseshoe Bend zu begleiten. In den Zeiten, wenn uns weniger Tageslicht zur Verfügung steht, können wir den Horseshoe Bend auch zu einem anderen Zeitpunkt erkunden.


    Der Horseshoe Bend ist eines der bestgehüteten Geheimnisse des Westens. Die Wanderung dorthin dauert etwa 20 Minuten pro Richtung, führt über einen Hügel und wieder hinunter und zu manchen Zeiten besteht der Boden aus losem Sand. Die Aussicht hingegen, die Sie auf den Colorado River weit unter Ihnen, durch schroffe Schluchtenwände, genießen können, ist einfach spektakulär.
     Zum Abendessen sind Sie auf sich alleine gestellte. Bitte beachten Sie, dass morgen ein kostenloses Frühstück im Tourpreis beinhaltet ist.
    Tag 2  -  Antelope Canyon Tour  -  Circa 1,5 Stunden
     Sie befahren den Antelope Canyon in einem speziell umgebauten Geländewagen. Die Tour wird von einem Navajo Indianer angeführt.

    Der Antelope Canyon ist einer der faszinierendsten Slot Canyons, die der Menschheit bekannt sind. Bei einem Slot Canyon, handelt es sich um eine schmale Schlucht, die durch die Naturgewalten in Tafelberge geschliffen wurde. Einige dieser Schluchten sind oben nicht weiter als einen yard (=91,44 cm), fallen aber 100ft (=30,48m)und mehr in die Tiefe ab. Slots wurden von fließendem Wasser und Wind in den Sandstein geschliffen, wodurch die Streifen des Gesteins beinahe weißglühend erscheinen.
    Tag 2  -  Antelope Canyon Tour  -  Circa 1,5 Stunden
     Im Inneren der Schlucht werden Sie eine große Bandbreite an Farben bestaunen können, die durch das von oben einfallende Licht, welches sich an den Schluchtenwänden bricht, entstehen. Der Antelope Canyon kann nur unter Zuhilfenahme der Dienstleistungen eines autorisierten Fremdenführers aus dem Volk der Navajo Indianern besichtigt werden.
    Antelope Canyon tours
    Tag 2  -  Von Page zum Monument Valley  -  132 mi / 212.39 km  -  Etwa 2 1/4 Stunden
    Map
    Karte
    Von Page aus fahren wir Richtung Osten durch die Navajo Reservation. Hie und da werden Sie kleine indianische Behausungen sehen können, die über die harsche Landschaft verstreut liegen.

    Wenn wir uns der kleinen Navajo Stadt Kayenta nähern, kommen langsam die Tafelberge und Spitzkuppen ins Blickfeld, für die diese Gegend so berühmt ist. Schon bald kommen Sie sich wie in einen Westerfilm versetzt vor, während wir auf das Monument Valley Navajo Tribal Park, wie es offiziell heißt, zu fahren.
    Tag 2  -  Tour durch das Monument Valley  -  Etwa 2 Stunden
     Als nächstes steht eine zweistündige Geländewagenfahrt durch das Monument Valley auf dem Programm, die von einem Fremdenführer aus dem Volk der Navajo angeführt wird. Touristen lieben die Tafelberge, Spitzkuppen und andere Sandsteinformationen, die im Monument Valley weit verbreitet sind. Tatsächlich ist das Monument Valley gar kein Tal, sondern eine relativ flache Ebene, die von roten Klippen umgeben ist. Spitzkuppen und Überbleibsel längst erloschener Vulkane ragen aus der Erde.

    Für Fans alter Westernfilme, stellt das Monument Valley den Mittelpunkt des Westens dar, denn hier wurden viele der großartigen Cowboy- und Indianerfilme gedreht. Die berühmten Felsformen können schon von weitem gesehen werden, wobei sich die wirklich schönste Landschaft innerhalb des Monument Valley Navajo Tribal Parks befindet, der sich zu beiden Seiten der Grenze zwischen Utah und Arizona erstreckt.

    Unter anderem werden Sie auf Ihrer Tour Filmdrehorte, die 1000 foot Monolithen, eine Teppichweberei und, selbstverständlich, die weltberühmten Monumente besichtigen.
    John Ford Point at Monument Valley
    Tag 2  -  Monument Valley to Navajo National Monument  -  55 mi / 88.5 km  -  Etwa 1 Stunden, 5 minutes
    Map
    Karte
    We leave Monument Valley and travel across the Navajo Reservation, through the small town of Kayenta. Near Black Mesa, we'll make the turn north towards Navajo National Monument.
    Tag 2  -  Navajo National Monument  -  About an hour
     There are some great viewpoints here, but the main area of interest is to be found down an easy stroll, to an overlook of some ancient cliff dwellings. Note that the trail slopes slightly downhill getting there, and is a little uphill on the way back. The total distance is about one mile (1.6 km) round trip. If you choose not to go, you can explore the interesting Visitor Centre and souvenir area.

    At the end of the trail you will be able to gaze across the canyon to the Betatakin cliff dwellings, which were built in the middle of the 13th century. The alcove in which these were built is one of the biggest to be found anywhere. These dwellings were at one time home to the Ancestral Puebloan People, predecessors of today's Native Americans.
    Navajo National Monument tours Navajo National Monument tours Navajo National Monument tours Navajo National Monument tours Navajo National Monument tours Navajo National Monument tours
    Tag 2  -  Navajo National Monument to Shonto Trading Post  -  12 mi / 19.31 km  -  Etwa 35 minutes
    Map
    Karte
    We will now travel along a dirt road to the Shonto Trading Post. Shonto is only visited during the summer months, and also only when the dirt road is in good condition, with no prospect of rain or flooding. When we do not stop at Shonto, we will go straight from Navajo National Monument to Page.
    Tag 2  -  Shonto Trading Post  -  About half an hour
     This is an authentic, Navajo owned trading post, unlike the large commercial ones you will find around the southwest. You will meet and talk to Navajo people at the trading post, and also be able to look at and buy handcraft that is made by people living on the Reservation. The rugs are particularly attractive, and are a traditional Navajo item.
    Shonto Trading Post Shonto Trading Post Shonto Trading Post Shonto Trading Post
    Tag 2  -  Shonto to Page  -  65 mi / 104.59 km  -  Etwa 1 Stunden, 5 minutes
    Map
    Karte
    It's a relatively short drive from Shonto, across the Navajo Reservation, to Page.
     Zum Abendessen sind Sie wieder auf sich alleine gestellt. Wir sehen Sie dann morgen nach Ihrem früh stattfindendem Frühstück.
    Tag 3  -  Page to Grand Canyon  -  139 mi / 223.65 km  -  Etwa 4 Stunden, 45 minutes
    Map
    Karte
    Die Straße von Page zum Grand Canyon fällt von einem hochgelegenen Plateau ab hinein in das Land der Navajo Nation. Unterwegs werden wir dort anhalten, wo die Navajos ihre Waren anbieten, um die Aussicht zu genießen.

    Nachdem wir die Wüste durchfahren haben, kommen wir an der Cameron Trading Post vorbei, der besten Quelle für Souvenirs aus dem Südwesten, sowie für Kunst und Schmuck der Ureinwohner Amerikas. Sollte es unsere Zeit erlauben, werden wir hier kurz anhalten, bevor wir zum Kaibab Plateau hinauf fahren.
     Unser erster Hauptstopp wird der Desert View Watchtower sein, ein einmaliges Gebäude, geplant von der legendären Architektin Mary Colter, für dessen Erbau die Steine vom Grund des Canyons nach hier oben gebracht wurden. Das Innere des Turms ist voller Kunstwerke der Hopi Indianern.

    Von hier aus, können Sie einige der schönsten Aussichten über die Schlucht genießen.
    Desert View Watchtower Hopi artwork at Desert View Watchtower Desert View Watchtower with Hopi artwork
     Vom Osteingang aus, unternehmen wir eine gemütliche Fahrt hin zur Bright Angel Lodge, wo sich die Hotels, Geschäfte und Restaurants befinden. Unterwegs werden wir an einigen der Aussichtspunkte anhalten.

    An der Bright Angel Lodge können Sie im Canyon umherspazieren, Fotos schießen, die Aussicht genießen, Souvenirs kaufen oder etwas essen.
    Tag 3  -  Spend extra time at the Grand Canyon!
     You can now extend your stay at the Grand Canyon. Instead of leaving the Canyon now and continuing your tour, you can spend as many extra nights there as you like. When you order the tour, you will see an option to add extra days and nights at the Grand Canyon. Simply add as many additional nights as you want to stay there. Note that we will charge your card for the extra night(s) at the time we make your Grand Canyon hotel booking.

    The way it works is that once you have arrived at the Grand Canyon village, your guide will take you to your hotel and check you in. We always try and reserve a room at Bright Angel Lodge, which is at the rim. Depending on how late you book, this is often not possible, and we may book you at either Maswik Lodge, which is about a quarter mile (0.4 km) from the rim, or Yavapai Lodge, which is less than half a mile (0.75 km) from the rim, on the free shuttle route. Rooms with two beds in them are not available at Bright Angel, but can be obtained at the other two lodges.

    You will be at liberty to explore the Canyon on your own for the extra time that you choose. Please note that there will not be a tour guide with you for the extra day(s). The extended Grand Canyon stay is subject to lodging availability in the park. We will check this once the order has been placed.

    Please also be aware that if the helicopter tour option is available on your tour, and you order the helicopter tour and extend, your guide will take you to the airport for the helicopter tour. After the flight, however, you will need to take a taxi from the airport back to your hotel, which we can help you arrange.

    The rest of the group will continue to Las Vegas. If you extend, you will be transferred by coach back to Las Vegas, after you have spent your extra time at the Grand Canyon.

    The tour carries on as detailed below, for those who are not spending a night or two at the Grand Canyon.
    Grand Canyon Bright Angel Lodge
     
    Tag 3  -  Grand Canyon  -  About half an hour
     Eine winzige Ortschaft namens Tusayan grenzt an den Grand Canyon an und der kleine lokale Flughafen liegt gleich südlich von Tusayan. Hier halten wir kurz an, um all jene aussteigen zu lassen, die an dem optionalen Hubschrauberrundflug teilnehmen wollen.

    Wenngleich teuer, so stellt der Hubschrauberrundflug doch den besten Weg dar, soviel wie möglich vom Grand Canyon in kurzer Zeit zu sehen. Der Rundflug führt über den North Canyon. Sie überfliegen den tiefsten und breitesten Teil des Grand Canyons, durch den Dragon Corridor und weiter zum North Rim, wo Sie die geologischen Unterschiede zwischen den beiden Rims bemerken werden. Auf dem Weg zurück zum South Rim, können Sie die atemberaubenden Aussichten auf die Felsentempel und -schreine, sowie zahlreiche andere Felsformationen, in sich aufnehmen. Der Rundflug dauert in etwa eine halbe Stunde und muss frühzeitig gebucht werden, am besten gleich zusammen mit der eigentlichen Tour.

    Sollten Sie sich gegen den Hubschrauberrundflug entscheiden, bringt Ihr Fremdenführer Sie normalerweise eher in den Grand Canyon, obwohl dies jedoch von der Verkehrs- und Wettersituation abhängig ist.
    Tag 3  -  Vom Grand Canyon zum Hoover Dam  -  224 mi / 360.42 km  -  Etwa 4,5 Stunden
    Map
    Karte
    Wir fahren Richtung Süden aus dem Grand Canyon und in die Kleinstadt Williams, wo wir den Freeway nach Westen nehmen, bis wir die Stadt Kingman, die mitten in der Wüste gelegen ist, erreichen. Nach einer Pause reisen wir weiter nach Norden zum Hoover Dam.
    Tag 3  -  Hoover Dam  -  Etwa 15 Minuten
     Der Hoover Dam ist ein durch Menschenhand errichtetes Wunderwerk. Wir werden dort anhalten, um Fotos zu schießen und die Aussicht zu genießen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass es uns manchmal aufgrund von nationalen Sicherheitsbedenken nicht gestattet ist, die Staudamm Mauer zu passieren. In diesem Fall, müsen wir eine alternative Reiseroute wählen.
    Tag 3  -  Vom Hoover Dam nach Las Vegas  -  33 mi / 53.1 km  -  Etwa 45 Minuten
    Map
    Karte
    Vom Hoover Dam aus, ist es nur eine relativ kurze Wegstrecke zurück nach Las Vegas. Wir werden Sie an Ihrem Hotel auf dem Strip aussteigen lassen.
     Die Nacht verbringen Sie in Las Vegas in einem Hotel wie dem "Sahara" oder dem "Circus Circus". Upgrades sind möglich. Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie unter 21 Jahre alt sind. Nur wenige Hotels akzeptieren so junge Gäste.
    Tag 3  -  Resort fee
    Map
    Karte
    As of early 2013, all Las Vegas Strip hotels started charging a resort fee, including those that never used to. This resort fee is a way that they make extra money. We cannot pay this resort fee in advance for you, AND YOU WILL NEED TO PAY IT YOURSELF ON CHECK IN. Please take this into account when making your plans.
    Tag 3  -  Spend extra time in Sin City!
     If you want to, you are welcome to extend your stay in Las Vegas by as many nights as you choose! This option can be ordered on check out. Please bear in mind that weekends, holidays and convention period nights are more expensive. The way that it works is that you would spend as many extra nights in Vegas as you want, and then continue the tour the following day.
    Transportation to Las Vegas Las Vegas trip
     
    Tag 4  -  Las Vegas through Death Valley  -  160 mi / 257.44 km  -  Etwa 4 Stunden, 30 minutes
    Map
    Karte
    Während wir die strahlenden Lichter von Sin City hinter uns lassen, führt uns unsere Fahrt gen Westen.

    Vielleicht sind Sie überrascht zu hören, dass Las Vegas mitten in einer Wüste liegt, die wir auch erreichen sobald wir die Stadt verlassen. Nachdem wir über einen kleinen Berg gefahren sind und durch die Wüste gereist sind, erreichen wir die Pahrump, wo Bordelle legal sind! Von hier aus geht die Fahrt weiter nach Shoshone, das am südöstlichen Eingang des Death Valley liegt.
     Das Death Valley ist der am tiefstgelegene, heißeste und trockenste Teil Nordamerikas. Wir werden Badwater, das etwa 280 feet (85,344m)unter Meeresspiegel liegt, besichtigen. Unterwegs halten wir für Fotoaufnahmen an und vielleicht besuchen wir auch einige verlassene Siedlungen.

    Am Furnace Creek nehmen wir einen Umweg zum Zabriskie Point, um die wunderschönen Felsformationen zu bestaunen und nach einem Spaziergang hinauf zum Gipfel, fahren wir zurück Richtung Furnace Creek, wo wir uns dann wieder auf Meeresspiegelhöhe, beziehungsweise darunter befinden.
    Death Valley Death Valley Death Valley bus Death Valley Death Valley tour
    Tag 4  -  Death Valley to Mammoth Lakes  -  205 mi / 329.85 km  -  Etwa 5 Stunden, 45 minutes
    Map
    Karte
    Am Furnace Creek halten wir eine Weile am Besucherzentrum und am Souvenirladen, um Ihnen die Gelegenheit zu geben einige Präsente zu erstehen und einen Snack einzunehmen. Von dort aus geht die Tour dann weiter zum Stovepipe Wells Village, vorbei an Devils Cornfields und einer imposanten Anhäufung von Sanddünen.

    Die Straße, die aus dem Death Valley Richtung Westen führt, steigt enorm an und auf den meisten Fahrten, müssen wir nun die Klimaanlage des Fahrzeuges abstellen, um zu verhindern, dass der Wagen überhitzt. Stellen Sie sich also darauf ein für ungefähr eine halbe Stunde zu schwitzen! Auf dem Weg den Berg hinauf, passieren wir alle paar Meilen Schilder, die auf Kühlwasser oben am Berg hinweisen!
    Death Valley tour Death Valley Death Valley tour Death Valley transportation
     Die Fahrt nach Mammoth Lakes ist landschaftlich schön und wir werden unterwegs anhalten, um Fotos zu schießen und um Erfrischungen zu kaufen.

    Nachdem wir die Berge hinuntergefahren sind, die das Death Valley umgeben, folgt die Strasse den Sierra Nevada Bergen Richtung Norden, vorbei am Mount Whitney, der mit 4 421m den höchsten Gipfel der angrenzenden Staaten darstellt. Wir werden die Nacht in Mammoth Lakes, einer ruhigen Kleinstadt in der Nähe des Mammoth Mountain Skigebietes, verbringen.

    Zu bestimmten Zeiten im Jahr, finden hier besondere Veranstaltungen statt und so kann es sein, dass die Stadt ausgebucht ist. Sollte dies der Fall sein, übernachten wir in Bishop.
    Mammoth Lakes Yosemite
    Tag 5  -  Von Mammoth Lakes zum Tioga Pass  -  97 mi / 156.07 km  -  Etwa 6 Stunden
    Map
    Karte
    Wir hoffen, dass wir unseren Tag heute früh genug beginnen können, um Ihnen eine Ankunft vor Einbruch der Dunkelheit in San Francisco zu ermöglichen.

    Wieder einmal durchfahren wir eine malerische Landschaft hinauf in die Sierra Nevada Mountains, hin zum Osteingang des Yosemite, auf dem Tioga Pass. Nachdem wir im Death Valley unterhalb von Normalnull lagen, befinden wir uns jetzt auf einer Höhe von beinahe 10000 feet (über 3000 Meter) über dem Meeresspiegel! Der Temperaturunterschied macht sich deutlich bemerkbar. Zwischen dem Death Valley und dem Ostteil des Yosemite, kann es zu Temperaturunterschieden von bis zu 75 Grad Fahrenheit (=24 Grad Celsius) kommen.
    Transportation to Yosemite Yosemite transportation Yosemite Tioga Pass
    Map
    Karte
    Wie auch im Falle des Grand Canyons und des Zions, wird der Osteingang des Yosemites nur von einer Handvoll der Menschenmengen besucht, die jedes Jahr den Yosemite besichtigen. Die Landschaft ist faszinierend und wir unternehmen eine gemütliche Fahrt hinunter zum Yosemite Valley, wobei wir häufig anhalten, um die Aussicht zu bewundern und Fotos zu schießen.
    Yosemite bus Tour to Yosemite Yosemite tours
     Der "El Capitan" ein hochaufragender Monolith, stellt für viele Besucher das Highlight dar. Wenn Sie genau hinsehen, werden Sie oft Kletterer erkennen können, die an dieser glatten Granitwand hängen.

    Auf dem Grund des Tals, haben Sie die Möglichkeit den Yosemite Falls, den höchsten Wasserfall Nordamerikas, zu sehen, wie auch die Gelegenheit etwas zu essen oder Souvenirs zu kaufen.
    Yosemite transportation Yosemite to San Francisco tour Yosemite trip Yosemite tour
     Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass der Tioga Pass, der den Osteingang des Yosemites bildet, sowohl am Anfang, als auch möglicherweise am Ende der Reisesaison geschlossen ist.

    Sollte dies der Fall sein, verbringen Sie etwas weniger Zeit im Death Valley und befahren den Yosemite stattdessen über den Südeingang. Diese Fahrt ist dann ein wenig länger.

    Bitte seien Sie sich ausserdem bewußt, dass es zu Zufahrtsbeschränkungen auf der Straße am Südeingang des Yosemite Valleys aufgrund von Schnee kommen kann; dies ist jedoch unwahrscheinlich. Sollte es dennoch zu einer Zufahrtsbeschränkung kommen, verbringen wir zusätzliche Zeit im Death Valley, umgehen den Yosemite und fahren stattdessen vom Death Valley aus direkt nach San Francisco. Die Nacht verbringen wir wahrscheinlich in der Nähe von Fresno.
    Tag 5  -  Stay longer in Yosemite!
     You can extend your stay in Yosemite. Instead of leaving Yosemite now and continuing your tour, you can spend as many extra nights in the park as you like. When you order the tour, you will see an option to add extra time in Yosemite. Simply add as many additional nights as you want to stay there. Our preferred property is Yosemite Lodge. Please be aware that lodging here sometimes sells out more than a year ahead of time! If that is the case we may be able to offer you lodging elsewhere. We will always let you know what the situation is before processing your order.

    You will be at liberty to explore Yosemite on your own for the extra time that you choose. Please note that there will not be a tour guide with you for the extra period. The extended stay is subject to lodging availability in the park. We will check this once the order has been placed.

    The rest of the group will continue with the regular tour. If you extend, you will be picked up after your extended stay. The tour carries on as detailed below for those who are not spending a night or two in Yosemite.
    Yosemite-tours Yosemite tour from San Francisco
     
    Tag 5  -  Yosemite to San Francisco  -  190 mi / 305.71 km  -  Etwa 5 Stunden, 15 minutes
    Map
    Karte
    Wir verlassen den Yosemite über den Westeingang und fahren noch ein wenig durch den Park, auf unserem Weg nach draußen.

    Schon bald macht das Land dem sich ausbreitenden Vororten Platz, bevor San Francisco selbst ins Blickfeld kommt. Sie werden einige großartige Ausblicke auf die Stadt und den Ozean erhaschen können, wennn wir über die Bay Bridge und über Yuerba Buena Island auf den Fisherman´s Wharf zu fahren.
    Los Angeles Los Angeles Los Angeles Los Angeles
     Wir lassen Sie am Embarcadero am Fisherman´s Wharf aussteigen, das sich in unmittelbarer Nähe des Pier 39 befindet. Sollten wir Ihre Unterkunft in San Francisco buchen, bringen wir Sie direkt zu Ihrem Hotel. Zusätzlich bringen wir die drei Gruppen, die zuerst gebucht hatten, zu Ihren Hotels, sofern diese sich in einem Radius von 1,5 Meilen von dem oben genannten Ort befindet. Genaueres können Sie der Google Karte entnehmen.
    Tag 5  -  Sorry ... no cancellations accepted!
     Please note that no cancellations or changes will be accepted, and no refunds will be given.



    Verfügbare Optionen 
  • Grand Canyon helicopter tour: +$225.00
  • Extend Your Stay You have the option of extending your stay at certain locations during the tour.
  • Zion: +$95.00 per guest, per night
  • Bryce Canyon: +$100.00 per guest, per night
  • Grand Canyon: +$125.00 per guest, per night
  • Las Vegas (weekends, holidays, big convention periods subject to a surcharge): +$75.00 per guest, per night
  • Yosemite: +$170.00 per guest, per night
  • Tour ID 1129

    Bitte beachten Sie folgendes...
    • Tage und Daten, an denen diese Reise stattfindet, können Sie dem Kalender oben rechts auf dieser Seite entnehmen.
    • Eintrittkarten zu allen Parks sind in den Reisekosten enthalten.
    • Die Geländewagenfahrten im Monument Valley und im Antelope Canyon sind im Reisepreis inbegriffen.
    • Vier Übernachtungen sind in den Reisekosten beinhaltet: zwei Nächte verbringen Sie im "Best Western Arizona Inn" in Page (sollte dieses Haus ausverkauft sein, steigen Sie im "Quality Inn" ab), eine Nacht in Las Vegas im "Sahara", im "Circus Circus" oder einem ähnlichen Hotel (bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie zwischen 18 und 20 Jahren alt sind; nur wenige Hotels in Vegas nehmen Gäste dieser Altersstufe auf)und eine Nacht in Mammoth Lakes im Hotel "Quality Inn". Sollte dieses Haus aufgrund eines besonderen Anlasses geschlossen haben, nächtigen wir stattdessen in Bishop.
    • Die Preise beziehen sich auf Doppelzimmerbelegung. Gegen einen Aufpreis von $201 können Sie ein Einzelzimmer beziehen, oder wir suchen für Sie unter anderen Alleinreisenden einen geeigneten Zimmerkollegen. Sollten drei Personen in einem Zimmer mit zwei Queensize Betten oder Doppelbetten untergebracht sein, steht diesen ein Preisnachlass von insgesamt $201 (aufzuteilen zwischen den dreien) zu. Sollten sogar vier Personen in einem Zimmer mit zwei Queensize Betten oder Doppelbetten unterbracht sein, erhalten diese einen Rabatt von insgesamt $402 (aufzuteilen zwischen den vieren).
    • Bitte warten Sie nach Abschluß Ihrer Buchung unbedingt auf eine Bestätigungsemail von uns, bevor Sie weitere Plänes schmieden, die mit dieser Tour in Zusammenhang stehen.
    • Steuern werden den Reisekosten nicht aufgeschlagen. Bitte nehmen Sie jedoch zur Kenntnis, dass im Preis auch kein Trinkgeld für den Fahrer beinhaltet ist, dieses jedoch in den USA für gut erbrachte Dienste erwartet wird.
    • Wir behalten uns das Recht vor, die Reiseroute jederzeit nach unserem Ermessen und ohne vorherige Benachrichtigung ändern zu können.
    • Im Reisepreis beinhaltet sind die Dienste eines Fremdenführers/Fahrers, sowie der Transport selbst.
    • Bei den von uns genutzten Fahrzeugen handelt es sich entweder um Minibusse oder um Vans, deren Einzelsitze mit hohen individuell verstellbaren Rückenlehnen ausgestattet sind.
    • Die einzigen im Reisepreis beinhalteten Mahlzeiten sind zwei Frühstücke in Page.
    • Teile dieser Tour können an andere namhafte Subunternehmer vergeben werden. Dies beeinträchtigt jedoch weder Ihrer Sicherheit noch Ihren Reisekomfort.
    • Damit die Reise stattfinden kann, benötigen wir den Eingang von mindestens zwei Buchungen; dies bedeutet zwei Buchungen insgesamt, nicht in Ihrer Reisegruppe alleine.
    • Ihre Reise beginnt auf dem Las Vegas Strip. Sollten ausreichend Reiseteilnehmer in der Innenstadt untergebracht sein, holen wir diese auch dort an einem zentral gelegenen Ort ab.
    • Falls Sie anderweitig untergebracht sind, nehmen Sie sich bitte ein Taxi oder einen Bus, zu einem der Treffpunkte und behalten Sie die Quittung. Gegen Vorlage erstatten wir Ihnen bis zu $10 der Fahrtkosten.
    • Die Tour endet wie oben ausführlich beschrieben in der Gegend um den Fisherman´s Wharf.
    • Bitte seien Sie beim Buchen von Shows oder Flügen am Tag der Ankunft in San Francisco vorsichtig. Für Verspätungen bei der Ankunft sind wir in keinster Weise haftbar zu machen.
    • Sollte es zu eiBeachten Sie bitte, dass Schnee und andere Schlechtwetterlagen im Winter dazu führen können, dass Reiserouten ohne vorherige Benachrichtigungen geändert oder gar storniert werden müssen. Sollte es zu einer Stornierung kommen, erstatten wir nur die tatsächlichen Kosten für die entfallene Teilstrecke beziehungsweise erstatten wir den kompletten Reisepreis nur dann, wenn die Tour ganz abgesagt werden muss.
    • Die östliche Zufahrtstraße des Yosemite öffnet erst nach der Schneeschmelze. Bis dies der Fall ist, verbringen wir etwas weniger Zeit im Death Valley und befahren den Yosemite National Park über die südliche Zufahrtsstraße. Sollte in den Wintermonaten der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass es aufgrund von Schnee am Südeingang des Yosemite zu Zugangsbeschränkungen kommt, verbringen wir mehr Zeit im Death Valley. Der Yosemite wird dann umfahren und die Fahrt geht direkt vom Death Valley aus nach San Francisco.
    • Alle Zeitangaben sind Schätzwerte.
    • Zahlungs-und Stornierungsbedingungen: auch wenn wir es gerne sähen, dass Sie erst dann eine Buchung vornehmen, wenn Sie wirklich sicher sind, dass Sie mit uns reisen wollen, können Sie jedoch die Tour bis zu 45 Tage vor Beginn stornieren und erhalten dann Ihren vollen Reisepreis zurück. Danach können wir eine Stornierung leider nicht mehr akzeptieren und Sie müssen die Tourkosten komplett bezahlen. Bitte erwerben Sie also eine Reiserücktrittsversicherung, da wir unserer Stornierungspolitik strikt Folge leisten. Die Hälfte der Reisekosten wird Ihrer Kreditkarte ab 45 Tagen vor Tourbeginn belastet, der Rest wird Ihrer Karte ab dem 10. Tag vor Reisebeginn belastet.
    Nach oben

    Buchen Sie hier



    Diese Tour kann hier online gebucht werden.  Bitte rufen Sie uns unter 1 800 724 7767 oder unter (USA) 435 658 2227 an, oder schicken Sie uns eine Email um weitere Informationen zu erhalten.